Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. Ok Cookies erlauben Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! Ok

Dossier – Fusion zu Grossbern?

Gemeindefusion - Kooperation - Alleingang: Seit rund 150 Jahren sind Gemeindefusionen im Grossraum Bern ein Thema. Geklappt hat es bisher nicht, die Grossfusion blieb erfolglos. Weshalb eigentlich? Was wären die Vor- und Nachteile? Was sind die Meinungen?

Dossier – Fusion zu Grossbern?

Seit rund 150 Jahren sind Gemeindefusionen im Grossraum Bern ein Thema. Geklappt hat es bisher nicht, die Grossfusion blieb erfolglos. Weshalb eigentlich? Was wären die Vor- und Nachteile? Was sind die Meinungen?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich das Regionaljournal SRF in der Beitragsreihe «Fusion zu Grossbern». Eine lesenswerte Reihe, die wir an dieser Stelle gerne empfehlen:

Deshalb ist ein grosses Bern in der Vergangenheit gescheitert (srf News, 09.04.2018)

Für die einen nötig, für die anderen Utopie (srf News, 11.04.2018)

Die Meinungen gehen weit auseinander – auch in der Wirtschaft (srf News, 13.04.2018)

Und wenn Bern bei Freiburg abschaut? (srf News, 11.04.2018)


Der Verein «Bern NEU Gründen» beschäftigt sich seit gut neun Jahren mit der Frage um den Grossraum Bern. Er engagiert sich für eine verstärkte regionale Zusammenarbeit und will Alternativen zur aktuellen Verzettelung aufzeigen. Lesenswert ist insbesondere die aktuelle Studie zur Partizipation und Identität in einer Grossstadt Bern:

Verwaltungsorganisation und politische Partizipation in einer fusionierten Grossstadt Bern (Studie, 2017)


Die Fragen der gemeindeübergreifenden Zusammenarbeit/Kooperationen und Fusionen beschäftigen im Kanton Bern weit über die Grenzen der Stadt Bern hinaus. Die Herausforderungen und Fragen sind oft vergleichbar – der Grossraum Bern wird dabei gerne als ein Beispiel für die weitaus breitere Debatte herangezogen. Die diesjährige «Plattform Region Bern» ist deshalb dem Thema «Gemeindefusion  –  Kooperation  –  Alleingang» gewidmet.

Diskutieren Sie mit am öffentlichen Informationsaustausch vom Montag, 4. Juni 2018 (17.00 bis 19.00 Uhr, Kornhausforum Bern).

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung

zum Anfang der Seite